Ein Gefühl für Energie
 

Effizienz für drei Generationen

Ihren hohen Wärme- und Strombedarf deckt Familie Thalbach mit einem Mikro- Blockheizkraftwerk im Keller des Mehrgenerationenhauses.

Als Heinz Thalbachs Eltern beschlossen, ihr Anwesen im ländlichen Raum zu verkaufen, weil es ihnen im Alter zu groß geworden war, fasste der 56-Jährige einen Entschluss: Nach einer Komplettsanierung wurde aus dem großzügigen 60er-Jahre-Bau ein Dreigenerationenhaus, in das auch die Tochter mit ihrem Lebenspartner einzog.

Bei so viel Betrieb im Haus fiel die Wahl der neuen Heiztechnik nicht schwer: Mit ihrem Mikro-Blockheizkraftwerk im Keller erzeugt die Familie nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung sowohl Strom als auch Wärme. So machen sich die Thalbachs nicht nur unabhängig vom Strompreis, sondern leisten auch einen Beitrag für die Umwelt. „Jetzt können noch viele Enkel kommen“, freut sich Heinz Thalbach bereits auf die vierte Generation.

Effizeinz für drei Generationen_1
Seine Energie zum Wohlfühlen produziert ein Mikro-BHKW im Keller. Heinz Thalbach überzeugt vor allem, dass die Kraft-Wärme-Kopplung ihn weitgehend zum Selbstversorger macht.

Heinz Thalbach im Interview: „Ein Wunderwerk der Technik“


Was war Ihre Ausgangsüberlegung?
Bei so vielen Menschen unter einem Dach habe ich nach einem innovativen Konzept gesucht, das mir die größtmögliche Unabhängigkeit von den steigenden Kosten für Gas, Öl und Strom bietet.

Da hätte es aber noch andere denkbare Alternativen gegeben ...
Ja, durchaus. Aber das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) hat mich schon immer fasziniert. Ein Blockheizkraftwerk für den privaten Gebrauch arbeitet mit einem Wirkungsgrad von mehr als 90 Prozent. Das ist unglaublich effizient.

Wie genau funktioniert die Kraft-Wärme-Kopplung?
Blockheizkraftwerke verbrauchen nur einmal Energie, um sowohl Strom als auch Wärme zu erzeugen. Ein Verbrennungsmotor erzeugt über einen Generator Strom – und die dabei entstehende Abwärme wird wiederum im Haus genutzt. Ein Wunderwerk der Technik!

Trotzdem klingt der Begriff „Kraftwerk“ im ersten Moment etwas bombastisch ...
Unser Mikro-BHKW im Keller ist nicht größer als ein Wäschetrockner und geräuscharm. Und ich muss nicht einmal Technik-Experte sein, weil es kinderleicht zu bedienen ist.

Was ist für Sie der größte Vorteil?
Mit dieser Technik bin ich nahezu Selbstversorger. Das BHKW deckt bis zu 100 Prozent unseres Wärme- und bis zu 80 Prozent unseres Strombedarfs. Und ganz nebenbei verringert sich dadurch noch die CO2-Emission.

 

Sparsam, umweltfreundlich und mit Köpfchen:
So präsentiert sich das neue wandhängende Gasbrennwertgerät ecoTEC exclusive. Besonders innovativ ist die Internetschnittstelle, mit der der Kunde das Gerät über sein Smartphone steuern kann.


Kontakt

Kontakt

bad & heizung concept AG
Friedrich-Ebert-Straße 64
04109 Leipzig
Telefon: (0341) 30854565
Fax: (0341) 30854566

Expertenmeinung

Effizinez für drei Generationen_2
"Ein Mikro-BHKW ist eines der ökologisch wie ökonomisch besten Systeme, welche uns im Heizungsbau momentan zur Verfügung stehen. Diese Heizung kann gleich beides: behagliche Wärme und wertvollen Strom produzieren. Dabei lässt sie das eingesetzte Kapital wieder zurückfließen."

Armin & Ralf Neudorfer, Untergriesbach

 

 

Effizienz für drei Generationen_5Das Mikro-BHKW ecoPOWER 1.0 von Vaillant ist das perfekte Familienkraftwerk. Für seine hohe Effizienz wurde es mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2011 ausgezeichnet.

 

Effizienz für drei Generationen_7

Der Multi-Funktionsspeicher allSTOR funktioniert mit allen Wärmeerzeugern. Das System lässt sich aus sechs verschiedenen Größen individuell zusammen-stellen.

Auf Facebook teilen

Blue Magazin

Genug geblättert und Lust auf das echte Magazin? Holen Sie sich Ihr persönliches Belegexemplar: blue liegt in unseren Ausstellungsräumen kostenlos fur Sie bereit!
Online blättern
Logo Bad und Heizung Concept AG