Vaillant Ferndiagnose
 

Vaillant-Energiesparbonus für Ihre Heizungsmodernisierung

Ab dem 1. Januar 2015 darf gemäß der neuen Energiesparverordnung (EnEV 2014) kein Heizkessel mehr betrieben werden, der 30 Jahre oder älter ist – von einigen Ausnahmen, wie zum Beispiel Niedertemperaturkesseln abgesehen. Die Vorteile für Sie und die Umwelt liegen auf der Hand: Eine moderne Heizung verbraucht weniger Energie – und verursacht dadurch deutlich geringere Energiekosten und Emissionen.

Die Entwicklung der Heiztechnik schreitet stetig voran. Mit moderner Brennwerttechnik lässt sich eine große Menge an Brennstoffen sparen, da der Wirkungsgrad der Heizungsanlage deutlich höher als bei veralteter Technik ist. Abwärme, welche im Normalfall dem Schornstein entsteigt, kann nun nutzbar gemacht werden und sorgt für eine nachhaltigeren Wirkungsgrad. Kombiniert man beispielsweise eine neue Gas- oder Ölheizung mit effizienter Solarheiztechnik erreicht man damit eine Energieausbeute von bis zu 99 Prozent.

Wer jetzt modernisiert, kassiert bis zu 700 EUR

Ihre Heizung ist Jahrgang 1986 oder älter? Dann ist sie reif für den Energiesparbonus. Der Vaillant Energiesparbonus unterstützt Sie dabei, schon heute von mindestens 28 Jahre alter Heizwerttechnik auf moderne Brennwerttechnik umzusteigen. Je nach Gerätetyp und -leistung können Sie 250 EUR, 400 EUR oder sogar 700 EUR kassieren.

Vaillant ecoTEC Plus 
Vaillant hält die für Sie passende Lösung bereit. Zum Beispiel mit einem Wandheizgerät der Serie ecoTEC.

In sechs Schritten zum Energiesparbonus

Zunächst überprüfen wir Ihre Heizungsanlage und erstellen einen Maßnahmenplan, mit dem für Ihr Haus und Ihre Nutzungsgewohnheiten am besten geeigneten Heizungssystem. Unsere Energie-Experten beraten Sie dazu,

  • welche Modernisierungen laut Energiesparverordnung 2014 zwingend erforderlich sind,
  • welche Maßnahme für Sie und Ihr Haus am besten geeignet sind und
  • in welcher Höhe Sie vom Vaillant-Energiesparbonus profitieren.

Nach der Installation Ihrer neuen Vaillant-Anlage beantragen Sie dann den Vaillant-Energiesparbonus. Der Bonus gilt noch bis zum 15.04.2015 und kann bequem und in wenigen Schritten beantragt werden:

  1. Persönlichen Gutschein über das Formular erstellen und ausdrucken.
  2. Typenschild der alten Heizung fotografieren.
  3. Alte Heizung fotografieren.
  4. Seriennummer der neuen Vaillant Heizung auf dem Gutschein  ergänzen.
  5. Fachhandwerkerrechnung der neuen Vaillant Heizung kopieren.
  6. Alle Unterlagen bis 15.04.2015 an:

       Vaillant Info-Dienst
       Stichwort: Energiesparbonus 2014
       Harpener Hellweg 301
       44805 Bochum

Nutzen Sie den Energiesparbonus!

Sie sind von der neuen Energiesparverordnung betroffen und möchten den Energiesparbonus nutzen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unsere Heizungsfachleute beraten sie gern.

Kontakt

Lassen Sie sich von unseren Heizungsexperten beraten!

Umsteigen lohnt sich. Vaillant bringt ihre Haustechnik auf den neusten Stand und lässt Sie dabei noch sparen! Beachten Sie dabei die folgende Bonus-Staffelung:

Staffelung des Vaillant-Energiesparbonus

Zum Vergrößern bitte die Grafiken anklicken.

Der 6-Punkte-Check von Vaillant

Auf Facebook teilen

Blue Magazin

Genug geblättert und Lust auf das echte Magazin? Holen Sie sich Ihr persönliches Belegexemplar: blue liegt in unseren Ausstellungsräumen kostenlos fur Sie bereit!
Online blättern
Logo Bad und Heizung Concept AG