Sonne und Solar - Energien vereinen!
 

Solarheizsystem SolvisMax nun auch mit Nah- und Fernwärme kombinierbar

Mit dem Solarheizsystem SolvisMax können nun auch Hausbesitzer, die an ein Nah- oder Fernwärmenetz angeschlossen sind, die Energie der Sonne nutzen. Denn das bewährte Solarheizsystem SolvisMax ist nun auch mit einem Nah- bzw. Fernwärmemodul lieferbar.

Fernwärme mit einer Solar-Anlage kombinieren

Das SolvisMax-Solarheizsystem wird einfach an die Übergabestation des Fernwärmenetzes angeschlossen. Wer den kostenpflichtigen Energieverbrauch reduzieren möchte, kann eine Solaranlage an das System anschließen. Sie bringt besonders hohe Energieeinsparungen, wenn sie auch zur Beheizung der Wohnräume genutzt wird. Beim SolvisMax hat die Sonnenenergie immer Vorrang. Nur wenn die Kraft der Sonne einmal nicht ausreicht, wird das Fernwärmenetz angezapft. Weitere Einsparungen bringt die kompakte Bauweise des Systems, bei der die Wärme ohne Umwege genutzt wird.

Fernwärme-Haus als Grafik
Das System SolvisMax Fernwärme eignet sich für alle Ein- und Zweifamilienhäuser. Es kann aber auch ein kleines Schwimmbad zusätzlich mit Wärme versorgen. 

Zusätzliche Einbindung von Kamin- oder Pelletöfen möglich

Zusätzlich kann auch ein Kamin- oder Pelletofen eingebunden werden. Diese Möglichkeit ist besonders interessant, wenn der Anschluss an das Fernwärmenetz verpflichtend ist. So können Sie als Hausbesitzer trotzdem weitestgehend flexibel und unabhängig entscheiden, wie sie ihre Wohnräume und das Wasser erwärmen.

Wodtke Tio Treppenkamin in Grau 
Heizen mit Stückholz - Die Wodtke Kaminöfen Tio kann an das Zentralheizungssystem angeschlossen werden. Ein Großteil der erzeugten Wärmeenergie des Ofens kann somit genutzt werden, um auch andere Räume im Haus zu beheizen.

Nutzen Sie die Energie der Sonne - trotz Fernwärme-Anschluss!

Wollen auch Sie zusätzlich zu Ihrer Nah- und Fernwärme-Heizung die Energie der Sonne nutzen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Bei allen Fragen rund um die Solarheizung beraten Sie unsere Energie-Fachleute gern.

Kontakt

Ihre Energieexperten

Energielabel

Vertrauen Sie den Energie-Experten !

Solarheizkessel SolvisMax mit Solarthermie
Beim Öko-Testsieger SolvisMax lassen sich Öl- oder Gasbrenner, Wärmepumpe oder jetzt sogar auch ein Nah- bzw. Fernwärme-Modul direkt in den Speicher integrieren. Abwärme, die sonst an die Umgebung verloren ginge, bleibt dem System erhalten und erwärmt zusätzlich den Speicher. Ein zusätzlicher Vorteil der Solvis-Modul-Technologie ist die flexible Nachrüstbarkeit und die mögliche Einbindung bereits vorhandener Heizungsanlagen.

Auf Facebook teilen

Blue Magazin

Genug geblättert und Lust auf das echte Magazin? Holen Sie sich Ihr persönliches Belegexemplar: blue liegt in unseren Ausstellungsräumen kostenlos fur Sie bereit!
Online blättern
Logo Bad und Heizung Concept AG