Gut Sandbeck im Winter
 

Wasserleitungen: Frostschäden vermeiden

Gerade wenn es lange mild war, häufen sich beim ersten Frost die Schäden an den wasserführenden Leitungen von Häusern, warnt das Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS).

Leitungswasser- und Folgeschäden verursachen in Deutschland Kosten in Milliardenhöhe. Alleine bei Versicherern werden im Jahr mehr als 1,5 Millionen Wasserschäden gemeldet. Dabei können mit einfachen Methoden vorzeitig Schädigungen der Leitungen und damit hohe Kosten vermieden werden.

Frostschäden verhindern

Leitungen im Innenbereich können effektiv vor Frostschäden geschützt werden, wenn alle betroffenen Räume auch bei Abwesenheit so beheizt werden, dass das Wasser nicht gefrieren kann. Die benötigte Wärme ist abhängig von der Lage der Rohre und der Dämmung des Hauses: Altbauten sind meist schlechter gedämmt als Neubauten. Besonders gefährdet sind Ferienhäuser, die im Winter in der Regel nicht durchgängig bewohnt werden

Eine Wärmedämmung kann in Räumen helfen, die über keine Heizung verfügen wie Dachböden oder Kellerräume. Eine gute Wärmedämmung ist hier besonders wichtig, denn die Isolierung verlängert den Zeitraum der Auskühlung bis zum Einfrieren. Sie kann die Auskühlung jedoch nicht verhindern und bietet allein keinen Schutz vor Frostschäden. Unbeheizte Bereiche sind daher immer frostgefährdet.

Außenleitungen sind natürlich anfälliger für Kälte als innenverlegte Rohre. Die Wasserzufuhr für den Außenbereich muss im Winter abgeriegelt. Wer sein Haus längere Zeit nicht bewohnt, sollte alle Leitungen regelmäßig auf Frostfreiheit prüfen.

Checkliste des Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung

Das Institut für Schadensverhütung und Schadensforschung (IFS) hat eine Checkliste zum Schutz vor Frostschäden an Wasserleitungen in beheizten oder unbeheizten Gebäuden zusammengestellt (Checkliste). Man empfiehlt zur wirksamen Prävention elektrische Absperrventile, die leicht und zentral zu bedienen sind. Der Einsatz in kommunalen Gebäuden wie Schulen, aber auch Privathaushalten könnten die größten Schäden verhindern.

Kontakt

Armatur Quadra Ambiente von Grohe
Damit das Wasser immer fließt, müssen gerade in der kalten Jahreszeit die Leitungen effektiv gedämmt sein.

Auf Facebook teilen

Blue Magazin

Genug geblättert und Lust auf das echte Magazin? Holen Sie sich Ihr persönliches Belegexemplar: blue liegt in unseren Ausstellungsräumen kostenlos fur Sie bereit!
Online blättern
Logo Bad und Heizung Concept AG