dreistöckiges Haus mit grauen Fensterläden und Dachterasse
 

Ganzheitliches Konzept: Energieoptimierte Gebäudesanierung

Knapp 90% ihres gesamten Energiebedarfs geben private Haushalte für Raumwärme und Warmwasser aus. Ein großer Anteil davon könnte durch fachgerechte energetische Sanierung und moderne Gebäudetechnik eingespart werden. Um alle Einsparpotenziale voll auszuschöpfen, muss das Haus in seiner Gesamtheit betrachtet werden.

Nachhaltige Energiekonzepte berücksichtigen deshalb neben der sparsamen Wärme-Erzeugung auch die effiziente Wärme-Verteilung im Gebäude sowie die Dämmung der Gebäudehülle. Selbst die effizienteste Heizung ist vergebens, wenn die kostbare Wärme durch schlecht gedämmte Fassaden und Dächer oder durch Wärmebrücken an Fenstern, Türen und Rollladenkästen zu schnell wieder entweicht.

Energie-Sanierung als ganzheitlichen Ansatz

Investitionen in energetische Sanierung tragen zur Wertsteigerung der Immobilie bei und heben nicht zuletzt den Wohnkomfort massiv an.Zudem wird durch den geringeren Energieverbrauch eine größere Unabhängigkeit von den künftigen Entwicklungen der Preise für Gas, Öl oder Strom gewonnen.

Am Anfang der geplanten Renovierungsmaßnahmen sollte immer eine gründliche Analyse des baulichen und energetischen Zustands des Gebäudes durch unsere Energieberater stehen. Wir erkennen die Schwachstellen und Einsparpotenziale Ihres Hauses genau und wissen, was sich wirklich lohnt. Als Praktiker sind wir in der Lage, die geplanten Maßnahmen in den einzelnen Fachbereichen kompetent umzusetzen. Dabei übernehmen wir die komplette Koordination aller beteiligten Gewerke. Sie erhalten alles aus einer Hand: von der Beratung über die Planung und Hilfestellung bei Fördermittel- und Kreditanträgen bis hin zur Umsetzung der Sanierungsarbeiten.

Bausteine einer ganzheitlichen Energie-Sanierung:

Beispielsweise mit den folgenden Maßnahmen können deutliche Einsparungen im Raumen einer ganzheitlichen energetischen Gebäude-Sanierung erzielt werden.

  • Investieren Sie in einen modernen Heizkessel  – Energieeinsparungen von 20 bis 40 Prozent sind möglich.
  • Energiemanager  wie der SolvisMax lassen sich auf unterschiedliche Brennstoffe umrüsten und ermöglichen Ihnen, bei der Brennstoffwahl flexibel zu bleiben.
  • Erneuerbare Energien wie Solaranlagen steigern den Wert Ihrer Immobilie und schonen die Umwelt.
  • Sparen Sie Strom, indem Sie die eine Hocheffizienzpumpe in Ihre Heizungsanlage installieren – das Einsparungspotenzial beträgt bis zu 67 Prozent.
  • Lassen Sie bei Ihrer Heizungsanlage regelmäßig einen hydraulischen Abgleich durchführen.
  • Setzen Sie auf Dämmung, nicht nur im Bereich der Außenwände.

Optimieren Sie Ihren Energie-Haushalt!

Wenn auch Sie den Wohnkomfort Ihres Zuhauses erhöhen, die Umwelt schützen und nachhaltig Energie und Kosten sparen möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unsere Energie-Experten beraten Sie ganzheitlich und umfassend. 

 

Bild oben: Planung: Forsberg Architekten AG, Basel, Foto: Tom Bisig, Basel

Kontakt

Wärmebild eines Hauses
Mit der Wärmebildkamera finden unsere Energieberater schnell heraus, wo besonders viel Energie verloren geht. Anschließend kann entschieden werden, in welchen Schritten die weitere Modernisierung umzusetzen ist.

Auf Facebook teilen

Blue Magazin

Genug geblättert und Lust auf das echte Magazin? Holen Sie sich Ihr persönliches Belegexemplar: blue liegt in unseren Ausstellungsräumen kostenlos fur Sie bereit!
Online blättern
Logo Bad und Heizung Concept AG