Bild einer, sich entspannenden Frau in der Sauna
 

Sauna: Zehn Gründe für das private Gesundheitsprogramm

Sauna-Baden ist ausgesprochen gesund. Da ist es besonders praktisch, wenn Sie dafür noch nicht einmal in eine Therme fahren müssen! Sauna-Gänge sind eine wirksame und nachhaltige Maßnahme zur Erhaltung von Gesundheit und körperlichem Wohlbefinden. Erfahren Sie mehr über die Wirkung regelmäßiger Saunagänge.

Zehn Gründe für eine private Sauna in Ihrem Bad

  1. Senkung Ihres Bluthochdrucks: Tatsächlich ist wissenschaftlich erwiesen, dass sich ein Besuch im Sanarium® positiv auf Blutdruck und Kreislauf auswirkt. Einige Probanden konnten sogar auf blutdrucksenkende Mittel verzichten.
  2. Training für das Gefäßsystem: Der „saunatypische“ Wechsel zwischen heiß und kalt stimuliert das Nervensystem, was zu einer besseren Durchblutung von Gefäßen und Muskeln führen kann.
  3. Stärkung des Immunsystems: Regelmäßige Saunabesuche können Sie vor Grippeviren schützen. Ein Forscherteam fand kürzlich heraus, dass die Schweißdrüsenzellen der Menschen ein körpereigenes Antibiotikum produzieren. 
  4. Echte Schönheit kommt von innen: Ein Saunagang verwöhnt Ihre Haut, reguliert ihre Fettproduktion und verhindert die Austrocknung. 
  5. Entsäuerung: In der Sauna werden schädliche Säuren aus dem Körper geschwemmt. Saunieren wirkt also unter anderem gegen Muskel-, Kopf- und Gliederschmerzen.
  6. Muskelkater-Prophylaxe: Auch gesteigerte Stoffwechselfunktion und verbesserte Durchblutung der Muskeln sind positive Wirkungen eines Saunaganges. Gönnen Sie sich vor allem nach dem Sport Erholung in der Sauna!

    Frau sitzt verträumt in Sauna

  7. Vorbeugen gegen Migräne: Migräne kann durch eine Fehlregulation der Gefäßspannung verursacht werden. Während eines Saunagangs können die Gefäßwände trainiert und so Migräneanfälle reduziert werden.
  8. Weniger Schwitzen im Urlaub: Durch gezieltes Schwitzen in der Sauna genießen Sie Ihren Urlaub im Süden unbeschwert! Sie werden die Hitze nicht mehr als unangenehm empfinden, da Ihre Schweißdrüsen bereits an hohe Temperaturen gewohnt sind.
  9. Höhere Lebensqualität durch Saunieren: Die gute Durchblutung während eines Saunagangs trainiert den gesamten Organismus. Dadurch wird der biologische Alterungsprozess verlangsamt. Saunagänger genießen insgesamt eine höhere Lebensqualität. 
  10. Entspannung pur in Ihrer privaten Sauna: Ihre private Sauna ist eine ganzheitliche Wellness-Einrichtung, das Ihnen nicht nur physische, sondern auch psychische Entspannung schenkt. Dadurch sind Sie belastbarer und genießen Ihr Leben in vollen Zügen.

Genießen Sie regelmäßige Saunagänge im eigenen Heim!

Sie sind möchten die positiven Wirkungen regelmäßiger Saunagänge auch genießen? Treten Sie noch heute mit Ihrem bad & heizung Fachbetrieb in Kontakt  und lassen Sie sich beraten. Vielleicht genießen Sie schon bald die individuelle Sauna in Ihren eigenen Vier Wänden.

Kontakt

Frau und Mann sitzen in einer Sauna
Regelmäßige Sauna-Gänge stärken das Immunsystem und helfen, Körper und Geist zu entspannen.

Blue Magazin

Genug geblättert und Lust auf das echte Magazin? Holen Sie sich Ihr persönliches Belegexemplar: blue liegt in unseren Ausstellungsräumen kostenlos fur Sie bereit!
Online blättern
Logo Bad und Heizung Concept AG